Meinen Teilnehmerinnen ging es vor Soulfood genau wie Dir!

Die Meisten meiner Teilnehmerinnen haben nach Soulfood ihr Leben komplett verändert. Viele haben sich direkt danach beruflich umorientiert und sind endlich ihrer inneren Stimme gefolgt, weil sie schon viel zu lange unglücklich waren, sich aber nicht getraut hatten etwas zu verändern. Einige konnten sich sogar von Menschen in ihrem Umfeld lösen, die ihnen nicht gut taten.

Hier ein paar Meinungen meiner Teilnehmerinnen aus dem Programm:

Meinen Teilnehmerinnen ging es vor Soulfood genau wie Dir!

Die Meisten meiner Teilnehmerinnen haben nach Soulfood ihr Leben komplett verändert. Viele haben sich direkt danach beruflich umorientiert und sind endlich ihrer inneren Stimme gefolgt, weil sie schon viel zu lange unglücklich waren, sich aber nicht getraut hatten etwas zu verändern. Einige konnten sich sogar von Menschen in ihrem Umfeld lösen, die ihnen nicht gut taten.

Hier ein paar Meinungen meiner Teilnehmerinnen zum Programm:

Hier ein paar weitere Meinungen meiner Teilnehmerinnen zum Programm:

Online-Kurs

Bei dieser Option kannst du zu jederzeit starten und den Online-Kurs in unserem exklusiven Login-Bereich durchführen. Solltest du während den 12 Wochen dennoch Unterstützung brauchen, kannst du dich in der gemeinsamen Facebook-Austauschgruppe jederzeit mit den aktuellen und mit ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen austauschen. Wenn du möchtest, kannst du den Online-Kurs natürlich auch gerne alleine durchführen.

Im Überblick:

  • 12 Wochen Programm (mit aufeinander aufbauenden Themen)

  • Workbook (187 Seiten liebevoll aufgebaut, mit täglichen Übungen, als PDF zum Download oder wahlweise als gebundenes Buch gegen Aufpreis)

  • Telegram-Gruppe (Austauschgruppe mit aktuellen und ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen, zur gegenseitigen Unterstützung und Motivation)
  • Facebook-Gruppe (Austauschgruppe mit aktuellen und ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen, zum gegenseitigen Kennenlernen und Fragen stellen)
  • Videos & Audios (ca. 24,5 h Videomaterial sowie Audio-Dateien wie u.a. Meditationen persönlich von mir aufgenommen)

  • Login-Bereich (mit eigenen Zugangsdaten, in dem der Online-Kurs stattfindet)

  • Hilfebereich (umfangreicher Q&A Katalog zur Beantwortung all deiner Fragen)

Zusätzlich in Option 1 enthalten:

  • Unterstützung (von den aktuellen und ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen in der gemeinsamen Facebook- und Telegram-Austauschgruppe während den 12 Wochen und auch danach)

  • Online-Seminare (alle Aufzeichnungen der wöchentlichen Live-Online-Seminare (aus Option 2) zur Beantwortung deiner Fragen zur jeweiligen Woche)

  • 365 Tage Zugang (alle Videos und Dateien stehen dir 1 Jahr lang im Login-Bereich komplett zur Verfügung)

Nächster Start:

sofort

 

Hier ein paar weitere Meinungen meiner Teilnehmerinnen aus dem Programm:

Online-Kurs

Bei dieser Option kannst du zu jederzeit starten und den Online-Kurs in unserem exklusiven Login-Bereich durchführen. Solltest du während den 12 Wochen dennoch Unterstützung brauchen, kannst du dich in der gemeinsamen Facebook-Austauschgruppe jederzeit mit den aktuellen und mit ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen austauschen. Wenn du möchtest, kannst du den Online-Kurs natürlich auch gerne alleine durchführen.

Im Überblick:

  • 12 Wochen Programm (mit aufeinander aufbauenden Themen)

  • Workbook (187 Seiten liebevoll aufgebaut, mit täglichen Übungen, als PDF zum Download oder wahlweise als gebundenes Buch gegen Aufpreis)

  • Telegram-Gruppe (Austauschgruppe mit aktuellen und ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen, zur gegenseitigen Unterstützung und Motivation)

  • Facebook-Gruppe (Austauschgruppe mit aktuellen und ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen, zum gegenseitigen Kennenlernen und Fragen stellen)

  • Videos & Audios (ca. 24,5 h Videomaterial sowie Audio-Dateien wie u.a. Meditationen persönlich von mir aufgenommen)

  • Login-Bereich (mit eigenen Zugangsdaten, in dem der Online-Kurs stattfindet)

  • Hilfebereich (umfangreicher Q&A Katalog zur Beantwortung all deiner Fragen)

Zusätzlich in Option 1 enthalten:

  • Unterstützung (von den aktuellen und ehemaligen Soulfood-Teilnehmerinnen in der gemeinsamen Facebook- und Telegram-Austauschgruppe während den 12 Wochen und auch danach)

  • Online-Seminare (alle Aufzeichnungen der wöchentlichen Live-Online-Seminare (aus Option 2) zur Beantwortung deiner Fragen zur jeweiligen Woche)

  • 365 Tage Zugang (alle Videos und Dateien stehen dir 1 Jahr lang im Login-Bereich komplett zur Verfügung)

Nächster Start:

sofort

Ja. Soulfood ist extra auf den Alltag abgestimmt. Für viele Themen brauchst du auch deinen Alltag, um dich mit den darin auftretenden Problemen und täglichen Triggern auseinanderzusetzen und neu erlernte Methoden umsetzen und  festigen zu können.

Es gibt während den 12 Wochen auch immer mal wieder Pausen und Ruhetage, an denen du das Erlernte verinnerlichen kannst und sollst.

Während den 12 Wochen arbeiten wir tief mit dem Unterbewusstsein, um dort Verknüpfungen aufzulösen. sowie Gewohnheiten und Glaubenssätze zu verändern. Daher ist es eine intensive Arbeit mit und an sich selber. Das Programm ist jedoch extra so aufgebaut, dass du es in deinen Alltag integrieren kannst und dort anwenden sollst.

Nein. Das gestörte Verhältnis zum Essen ist nur ein Symptom für eine tiefsitzende seelische Wunde und ist ein Hilfeschrei unserer Seele. Soulfood hilft dir zu erkennen, wieso du ein gestörtes Verhältnis zum Essen hast und gibt dir Werkzeuge an die Hand, wie du sie bearbeiten und lösen kannst. Solange wir nur das Symptom bekämpfen (z.b. durch Medikamente, Wegschnipsen, Wegtanzen, Weglachen, Wegschminken, etc.), wird sich die Seelenwunde immer wieder an anderer Stelle durchsetzen (z.B. Sportzwang, Toxische Beziehungen, Erfolgssucht).

Es ist möglich, dass du Gewicht verlierst, denn du lernst wieder intuitiv nach deinem Körpergefühl und Hungergefühl zu essen. Durch eine natürliche und intuitive Ernährung kann der Körper wieder in sein natürliches Normalgewicht gelangen, in dem er überschüssiges Gewicht abbaut.

Auf jeden Fall. Du lernst hier, was die Ursache deines Heißhungers ist und bearbeitest diese, anstatt durch Disziplin dagegen anzukämpfen.

Eine intuitive Ernährung ist an sich nichts was man erlernen muss. Eine intuitive Ernährung beschreibt den Ursprung unserer Ernährungsweise und die Nahrung, die wir zum Überleben brauchen. Wir können also lernen unserem Körper wieder das zu geben, was er braucht, um optimal funktionieren zu können. Dieser Weg zurück zu einer gesunden Ernährung nach Körpergefühl und nach den Nährstoffen, die du wirklich benötigst, wird dir in Soulfood gezeigt. Denn, wenn du dich selbst lieben lernst, möchtest du automatisch auch deinem Körper nur das geben, was ihm gut tut.

Nach deiner Bewerbung bekommst du nach ca. 1-2 Tagen eine Nachricht von mir. Wenn du dich bereit dafür fühlst, würde ich gerne mit dir telefonieren, damit wir uns beide persönlich kennenlernen können. Wenn du anschließend gerne bei der nächsten Soulfood-Runde dabei wärst, bekommst du direkt im Anschluss einen Link mit dem du deine persönlichen Zugangsdaten für den Login-Bereich freigeschalten kannst. Hier steht dir alles zur Verfügung, was du brauchst.

Gemeinsam starten wir dann den ersten Tag (an deinem Startdatum) mit einem Live-Stream, in dem ich euch begrüße und in die nächsten 12 Wochen einführe.

Ja. Soulfood ist extra auf den Alltag abgestimmt. Für viele Themen brauchst du auch deinen Alltag, um dich mit den darin auftretenden Problemen und täglichen Triggern auseinanderzusetzen und neu erlernte Methoden umsetzen und  festigen zu können.

Es gibt während den 12 Wochen auch immer mal wieder Pausen und Ruhetage, an denen du das Erlernte verinnerlichen kannst und sollst.

Soulfood ist meine aktive Hilfe für Dich und für den Fall gedacht, dass du alleine nicht mehr weiterkommst.

Ich versuche dir täglich ausreichend Selbsthilfe-Tipps und wertvolle Inhalte über all meine Social-Media-Plattformen zu geben. Hast du es damit schon probiert?

Sollten dir meine Tipps zur Selbsthilfe nicht ausreichen oder solltest du die Umsetzung alleine nicht schaffen, kannst du dich jederzeit gerne bei Soulfood bewerben.

Während den 12 Wochen arbeiten wir tief mit dem Unterbewusstsein, um dort Verknüpfungen aufzulösen. sowie Gewohnheiten und Glaubenssätze zu verändern. Daher ist es eine intensive Arbeit mit und an sich selber. Das Programm ist jedoch extra so aufgebaut, dass du es in deinen Alltag integrieren kannst und dort anwenden sollst.

Nein. Das gestörte Verhältnis zum Essen ist nur ein Symptom für eine tiefsitzende seelische Wunde und ist ein Hilfeschrei unserer Seele. Soulfood hilft dir zu erkennen, wieso du ein gestörtes Verhältnis zum Essen hast und gibt dir Werkzeuge an die Hand, wie du sie bearbeiten und lösen kannst. Solange wir nur das Symptom bekämpfen (z.b. durch Medikamente, Wegschnipsen, Wegtanzen, Weglachen, Wegschminken, etc.), wird sich die Seelenwunde immer wieder an anderer Stelle durchsetzen (z.B. Sportzwang, Toxische Beziehungen, Erfolgssucht).

Es ist möglich, dass du Gewicht verlierst, denn du lernst wieder intuitiv nach deinem Körpergefühl und Hungergefühl zu essen. Durch eine natürliche und intuitive Ernährung kann der Körper wieder in sein natürliches Normalgewicht gelangen, in dem er überschüssiges Gewicht abbaut.

Auf jeden Fall. Du lernst hier, was die Ursache deines Heißhungers ist und bearbeitest diese, anstatt durch Disziplin dagegen anzukämpfen.

Eine intuitive Ernährung ist an sich nichts was man erlernen muss. Eine intuitive Ernährung beschreibt den Ursprung unserer Ernährungsweise und die Nahrung, die wir zum Überleben brauchen. Wir können also lernen unserem Körper wieder das zu geben, was er braucht, um optimal funktionieren zu können. Dieser Weg zurück zu einer gesunden Ernährung nach Körpergefühl und nach den Nährstoffen, die du wirklich benötigst, wird dir in Soulfood gezeigt. Denn, wenn du dich selbst lieben lernst, möchtest du automatisch auch deinem Körper nur das geben, was ihm gut tut.

Nach deiner Bewerbung bekommst du nach ca. 1-2 Tagen eine Nachricht von mir. Wenn du dich bereit dafür fühlst, würde ich gerne mit dir telefonieren, damit wir uns beide persönlich kennenlernen können. Wenn du anschließend gerne bei der nächsten Soulfood-Runde dabei wärst, bekommst du direkt im Anschluss einen Link mit dem du deine persönlichen Zugangsdaten für den Login-Bereich freigeschalten kannst. Hier steht dir alles zur Verfügung, was du brauchst.

Gemeinsam starten wir dann den ersten Tag (an deinem Startdatum) mit einem Live-Stream, in dem ich euch begrüße und in die nächsten 10 Wochen einführe.

Ja. Soulfood ist extra auf den Alltag abgestimmt. Für viele Themen brauchst du auch deinen Alltag, um dich mit den darin auftretenden Problemen und täglichen Triggern auseinanderzusetzen und neu erlernte Methoden umsetzen und  festigen zu können.

Es gibt während den 10 Wochen auch immer mal wieder Pausen und Ruhetage, an denen du das Erlernte verinnerlichen kannst und sollst.

Soulfood ist meine aktive Hilfe für Dich und für den Fall gedacht, dass du alleine nicht mehr weiterkommst.

Ich versuche dir täglich ausreichend Selbsthilfe-Tipps und wertvolle Inhalte über all meine Social-Media-Plattformen zu geben. Hast du es damit schon probiert?

Sollten dir meine Tipps zur Selbsthilfe nicht ausreichen oder solltest du die Umsetzung alleine nicht schaffen, kannst du dich jederzeit gerne bei Soulfood bewerben.

Während den 10 Wochen arbeiten wir tief mit dem Unterbewusstsein, um dort Verknüpfungen aufzulösen. sowie Gewohnheiten und Glaubenssätze zu verändern. Daher ist es eine intensive Arbeit mit und an sich selber. Das Programm ist jedoch extra so aufgebaut, dass du es in deinen Alltag integrieren kannst und dort anwenden sollst.

Nein. Essstörungen sind nur ein Symptom für eine tiefsitzende seelische Wunde. Das gestörte Verhältnis zu unserem Essen ist ein Hilfeschrei unserer Seele. Soulfood hilft dir zu erkennen, wieso du eine Essstörung hast und gibt dir Werkzeuge an die Hand, wie du sie bearbeiten und lösen kannst. Solange wir nur das Symptom bekämpfen (z.b. durch Medikamente, Wegschnipsen, Wegtanzen, Weglachen, etc.), wird sich die Seelenwunde immer wieder an anderer Stelle durchsetzen (z.B. Sportzwang, Toxische Beziehungen, Erfolgssucht).

Es ist möglich, dass du Gewicht verlierst, denn du lernst wieder intuitiv nach deinem Körpergefühl und Hungergefühl zu essen. Durch eine natürliche und intuitive Ernährung kann der Körper wieder in sein natürliches Normalgewicht gelangen, in dem er überschüssiges Gewicht abbaut.

Auf jeden Fall. Du lernst hier, was die Ursache deines Heißhungers ist und bearbeitest diese, anstatt durch Disziplin dagegen anzukämpfen.

Eine intuitive Ernährung ist an sich nichts was man erlernen muss. Eine intuitive Ernährung beschreibt den Ursprung unserer Ernährungsweise und die Nahrung, die wir zum Überleben brauchen. Wir können also lernen unserem Körper wieder das zu geben, was er braucht, um optimal funktionieren zu können. Dieser Weg zurück zu einer gesunden Ernährung nach Körpergefühl und nach den Nährstoffen, die du wirklich benötigst, wird dir in Soulfood gezeigt. Denn, wenn du dich selbst leiben lernst, möchtest du automatisch auch deinem Körper nur das geben, was ihm gut tut.

Nach deiner Bewerbung bekommst du nach ca. 1-2 Tagen eine Nachricht von mir. Wenn du dich bereit dafür fühlst, würde ich gerne mit dir telefonieren, damit wir uns beide persönlich kennenlernen können. Wenn du anschließend gerne bei der nächsten Soulfood-Runde dabei wärst, bekommst du direkt im Anschluss einen Link mit dem du deine persönlichen Zugangsdaten für den Login-Bereich freigeschalten kannst. Hier steht dir alles zur Verfügung, was du brauchst.

Gemeinsam starten wir dann den ersten Tag (an deinem Startdatum) mit einem Live-Stream, in dem ich euch begrüße und in die nächsten 10 Wochen einführe.

Ja. Soulfood ist extra auf den Alltag abgestimmt. Für viele Themen brauchst du auch deinen Alltag, um dich mit den darin auftretenden Problemen und täglichen Triggern auseinanderzusetzen und neu erlernte Methoden umsetzen und  festigen zu können.

Es gibt während den 10 Wochen auch immer mal wieder Pausen und Ruhetage, an denen du das Erlernte verinnerlichen kannst und sollst.

Soulfood ist meine aktive Hilfe für Dich und für den Fall gedacht, dass du alleine nicht mehr weiterkommst.

Ich versuche dir täglich ausreichend Selbsthilfe-Tipps und wertvolle Inhalte über all meine Social-Media-Plattformen zu geben. Hast du es damit schon probiert?

Sollten dir meine Tipps zur Selbsthilfe nicht ausreichen oder solltest du die Umsetzung alleine nicht schaffen, kannst du dich jederzeit gerne bei Soulfood bewerben.

Während den 10 Wochen arbeiten wir tief mit dem Unterbewusstsein, um dort Verknüpfungen aufzulösen. sowie Gewohnheiten und Glaubenssätze zu verändern. Daher ist es eine intensive Arbeit mit und an sich selber. Das Programm ist jedoch extra so aufgebaut, dass du es in deinen Alltag integrieren kannst und dort anwenden sollst.

Nein. Essstörungen sind nur ein Symptom für eine tiefsitzende seelische Wunde. Das gestörte Verhältnis zu unserem Essen ist ein Hilfeschrei unserer Seele. Soulfood hilft dir zu erkennen, wieso du eine Essstörung hast und gibt dir Werkzeuge an die Hand, wie du sie bearbeiten und lösen kannst. Solange wir nur das Symptom bekämpfen (z.b. durch Medikamente, Wegschnipsen, Wegtanzen, Weglachen, etc.), wird sich die Seelenwunde immer wieder an anderer Stelle durchsetzen (z.B. Sportzwang, Toxische Beziehungen, Erfolgssucht).

Es ist möglich, dass du Gewicht verlierst, denn du lernst wieder intuitiv nach deinem Körpergefühl und Hungergefühl zu essen. Durch eine natürliche und intuitive Ernährung kann der Körper wieder in sein natürliches Normalgewicht gelangen, in dem er überschüssiges Gewicht abbaut.

Auf jeden Fall. Du lernst hier, was die Ursache deines Heißhungers ist und bearbeitest diese, anstatt durch Disziplin dagegen anzukämpfen.

Eine intuitive Ernährung ist an sich nichts was man erlernen muss. Eine intuitive Ernährung beschreibt den Ursprung unserer Ernährungsweise und die Nahrung, die wir zum Überleben brauchen. Wir können also lernen unserem Körper wieder das zu geben, was er braucht, um optimal funktionieren zu können. Dieser Weg zurück zu einer gesunden Ernährung nach Körpergefühl und nach den Nährstoffen, die du wirklich benötigst, wird dir in Soulfood gezeigt. Denn, wenn du dich selbst leiben lernst, möchtest du automatisch auch deinem Körper nur das geben, was ihm gut tut.